Montag, 26. August 2013

Schuleinführung

Schuleinführung


Ja, mein kleinster Mann hatte am Wochenende seinen großen Tag. Seine ersten Worte, als ich ihn früh weckte, waren: "Ich hab keine Lust, muss ich wirklich dahin."
Er war ziemlich aufgeregt und knetete nervös seine Händchen. Aber als ich ihm glaubhaft versichern konnte, dass heute nicht gelernt, sondern nur gefeiert wird, erhellte sich seine Miene sofort.
Es wurde ein schöner aufregender und langer Tag. Petrus war uns gnädig und alles lief reibungslos ab. Obwohl ich kleine Mißgeschicke garnicht so schlimm finde, weil man sich später gerade an diese gern erinnert.


MEINE!!!
Irgendwas stimmt hier nicht...
 
Scrapple mit Suppennudeln und gesteigertem Schwierigkeitsgrad (gemusterte Tischdecke)

Wir entern den Zuckertütenbaum


...und lassen Luftballons steigen mit vielen guten Wünschen für alle Schulanfänger






Die Idee mit der Riesentafel und viele andere Inspirationen hole ich mir auf diesem wunderschönen Blog HIER.
Die Holzzuckertüte habe ich von HIER (Erklärung Schülerfirma HIER).
So, nun geh ich mal an die letzten Aufräumarbeiten. Außerdem wartet am Wochenende schon der nächste Höhepunkt, der noch vorbereitet werden will. Wir haben am kommenden Samstag  "Tag des offenen Dorfes". An dem werde ich unseren Garten für Besucher öffnen. Bilder folgen!
Eine schöne Woche
Grit

1 Kommentar:

  1. Liebe Grit,
    Die Idee mit den Luftballons finde ich immer sehr schön.
    Und von einem Zuckertütenbaum habe ich noch nie gehört. Aber auch eine hübsche Idee.
    Nun bin ich mal gespannt, ob es Deinem Sohn heute auch noch gefällt...irgendwann geht ja auch die Lernerei los...
    Hab einen schönen Montag und liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen

Schön, dass Ihr zu mir gefunden und ein paar liebe Worte dagelassen habt!