Donnerstag, 5. September 2013

DIY Drahtherz mit Knallerbsen und Schafgarbe

DIY Drahtherz mit Knallerbsen und Schafgarbe

Hallöchen,
das Wetter lädt so richtig zum Draußenwerkeln ein. Also zeig ich Euch mal, was ich gemacht habe: 


zuerst habe ich aus einem Drahtkleiderbügel ein Herz gebogen

dann zum besseren Halt mit Moos umwickelt (aus dem Garten, nicht aus dem Wald)

praktisch: der Haken zum Aufhängen ist schon dran

dann habe ich im Wechsel dachziegelartig Knallerbsen- und Schafgarbesträußchen drumgewickelt

mit Schleife und Schnecke verziert und fertig





Das Wetter ist herrlich, die Natur voll mit Dekomaterial. Was will man mehr.
Entspannte Sonnengrüße
Grit

Kommentare:

  1. Das ist mal eine wunderbare Alternative zum Kranz.
    Drahtbügel habe ich auch noch, leider kein Moos im Garten.
    Muss mal wieder joggen gehen...
    Schön sieht es aus und die kleinen Accessoires machen es noch hübscher.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      danke, dass Du meine Beiträge so regelmäßig kommentierst.
      Ich schau auch immer gern bei Dir rein.
      Liebe Grüße
      Grit

      Löschen
  2. Hallo Grit,
    die Herzen sind toll, das mit dem Bügel ist eine gute Idee.
    Gruß Ursula

    AntwortenLöschen

Schön, dass Ihr zu mir gefunden und ein paar liebe Worte dagelassen habt!