Sonntag, 27. Oktober 2013

BunBo oder Gartenhaus auf dem Wasser

Hallo ihr Lieben,

ich bin wieder da. Gestern bin ich mit meiner Familie von einer der schönsten und außergewöhnlichsten Urlaubstouren zurückgekehrt, die wir bis jetzt erlebt haben.


Das war der erste Anblick, der sich uns bot, als wir am Montag im "Aquacharter" in Plaue an der Havel ankamen. Sind sie nicht süß und so schön bunt.
Alles kleine Ferienhäuser, mit denen man übers Wasser schippern kann.


Ja, richtig gelesen, FERIENHÄUSER mit Veranda und Feuerstelle. Nur da, wo sich sonst der Rasen befindet, ist Wasser, soweit das Auge reicht. Im Haus befinden sich 2 geräumige Schlafzimmer, 1 Bad mit Dusche, Waschbecken und Toilette. Nein, man stößt sich nicht die Knie beim Benutzen an der Wand gegenüber. Es ist sogar für Rollstuhlfahrer geeignet. Außerdem gibt es noch einen Raum mit Essplatz, Schlafcouch und Küchenzeile.




Empfangen wurden wir sehr herzlich mit einem freundschaftlichen "DU" und einer Thermoskanne mit Kaffee.
Während der "Kapitän" seinen Charterschein machte, durften wir Leichtmatrosen schon an Bord und unser Gepäck einräumen.
Und dann ging`s los.


Wir schipperten Richtung Brandenburg vorbei an idyllischen Wassergrundstücken über Beetz- und Plauer See, durch Kanäle und Brücken. Die Atmosphäre war sehr entspannt und friedlich, nur beim Ankern kam immer etwas Hektik auf, da das Boot ja nicht so zahm wie ein Auto ist.


Am Morgen des zweiten Tages begrüßte uns eine Schwanenfamilie mit 5 Halbwüchsigen, die ihre Hälse nach Futter reckten. Besonders scheu waren die nicht.
Wir sahen auch viele Fischreiher, deren Zahl in den letzten Jahren zum Glück wieder zugenommen hat.
Dieses Exemplar auf dem Bild saß auf der Rücktour an der selben Stelle.



Auf unserer Tour sahen wir nicht nur idyllische Natur sondern auch wunderschöne alte Häuser und Höfe. Sogar einen eingestrickten Baumstamm und eine Riesenkugel aus Schwämmholz haben wir gesehen.

Dank des tollen Wetters konnten wir auch solche Schnappschüsse machen.


Unsere Minnies fragten ständig, wann sie denn endlich baden gehen dürften...


Wir brauchten keine Uhren, die Zeit an Bord war völlig entschleunigt. Ich saß den ganzen Tag auf der Terrasse und genoss die Aussicht und die freundlichen, immer wechselnden "Nachbarn".
Der letzte Morgen bescherte uns nochmal einen außergewöhnlichen Sonnenaufgang zum Abschied.
Ich habe alle Bilder (so um die 500 Stück in 5 Tagen, äm ja) mit meinem einfachen digitalen Fotoapparat geschossen und nicht bearbeitet. Sie geben wirklich das wieder, was wir gesehen haben.

Bei dem Anblick fingen unsere Kiddies spontan an zu singen: "Wir bleiben wach, bis die Wolken wieder lila sind."
Zum Schluß noch ein Bild von einem Spruch auf einer Schiefertafel, den ich sehr schön finde und irgendwo in Plaue fotografiert habe.


In diesem Sinne verabschiede ich mich von Euch und wünsche Euch einen wunderbaren Sonntag.
Grit

Kommentare:

  1. Oh wow Grit,
    das sieht nach einem himmlischen Urlaub aus!
    Auf die Idee muss man ja erstmal kommen. Das muss ich gleich dem GG zeigen ... der wird begeistert sein.
    Danke das Du uns mitgenommen hast.
    Liebe Grüße
    Ivi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Grit,
    Das war bestimmt ein wunderbarer Urlaub.
    Die Häuschen sehen klasse aus und ich kann mir vorstellen, dass Ihr Euch da wohl gefühlt habt.
    Den Spruch finde ich sehr gut, daran sollte man immer denken.
    Nun hab einen schönen Sonntag, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. So eine Tour will ich auch unbedingt machen! Das sieht toll aus!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Grit,

    wow, das sind ja tolle Ferien; musste ich sofort abspeichern, wer weiss, vielleicht komm ich ja auch mal wieder in diese Nähe! Die Bilder sehen traumhaft aus, habs gleich meiner Familie gezeigt und alle waren begeistert!
    Danke fürs zeigen
    Alles Liebe, Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Grit
    ah sieht das toll aus, diese bunte Häuser, wahnsinn
    wunderschöne fotos
    und der spruch am ende - hammer!!!! und so weise
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Grit, die sind mehr als schön die kleinen bunten Häuser. Ein Tipp den ich mir unbedingt merken muss!
    GGLG Bine

    AntwortenLöschen

Schön, dass Ihr zu mir gefunden und ein paar liebe Worte dagelassen habt!