Samstag, 12. Oktober 2013

(Ge)danken

Ja, ja ich hab`s geschnallt. Liegestuhl im Oktober is nich so dolle. Find ihn trotzdem supergemütlich und stehe auf verrückte Dinge oder zumindest solche, die durch Umfunktionieren ein bisschen verrückt werden. Man liegt, wie in Mamas Schoß. Ehrlich! Und die komischen Gesichter der Besucher sind auch sehr amüsant.
Ich hab allerdings ein anderes Anliegen, was längst überfällig ist. Ich wollte meinen Lesern und vor allem den treuesten aller treuen Kommentatoren mal ein dickes

Dankeschön!

sagen. Ihr wisst schon, wen ich meine. Könnt ja in meine Kommentare schauen, wenn ihr`s wissen wollt. Ist ja recht übersichtlich (hüstel). Jedenfalls habe ich für Euch extra mein Herzchen am Eingang kuschlig in Moos eingepackt und liebevoll gestaltet und schicke Euch hiermit einen ganz lieben Gruß!

ganz nah

noch näher
und nochmal ein bisschen weiter weg

Durch Euch hab ich das Gefühl, doch etwas richtig und vorallem weiter zu machen.
Es hat mir schon immer viel Spaß gemacht, zu werkeln. Aber das Bloggen ist noch Neuland für mich und ich bin immer unsicher, ob ich es auch richtig mache.
Die Resonanz auf meinen Herbstwichtelpost war so groß, dass ich den ganzen Sonntag mit Grinsebäckchen rumgelaufen bin. Und da hab ich gemerkt, dass mir eure Rückmeldungen auch sehr wichtig sind. Ich gebe euch hiermit das Versprechen, auch weiterhin fleißig auf euren Blogs zu kommentieren.
Wenn ihr mögt, erzähle ich euch noch einen, nicht ganz ernst gemeinten, ultimativen Motivationstip, wie ihr Halbwüchsige zur Mitarbeit annimieren könnt.



Diese Birnen wollten unbedingt geerntet werden. Der dazugehörige Baum eignete sich allerdings nur für leichtgewichtige Kletterkünstler. Also fragte ich mein Junigeburtstagskind, ob er mir denn nicht helfen könne. Leider kam keine spontane Begeisterung und Hilfsbereitschaft auf, sodass ich etwas nachhelfen musste. Ich versprach ihm für jede geerntete Frucht 1 Minute am PC (wie pädagogisch). Der Burschi hat nicht lange gefackelt, schwang sich wie ein Äffchen auf den Baum und bescherte mir sage und schreibe 126 Birnen. Er fing sogleich an zu rechnen und stellte freudestrahlend fest, dass er sich nun na.... genau 2 Stunden und 6 Minuten erpflückt hatte.





Natürlich müssen sie,bevor sie verarbeitet werden, erstmal als Augenschmaus herhalten. So sieht das dann bei uns aus. Jeden Tag, wenn ich dran vorbeigehe, freue ich mich an dem Anblick. Auch der Amaranth oder Fuchsschwanz kommt hier wieder zum Einsatz.
Ich finde ihn sowas von dekorativ. Ist auch bei mangelndem "Grünen Daumen" ein dankbarer Zeitgenosse.
Meinen Kranz, der vor unserem Eingang am Brunnen hängt, habe ich damit ebenfalls aufgehübscht.


Also nochmal vielen Dank, für eure aufmunternden Worte. Ich freue mich echt über jeden Beitrag!!! Und meine Familie findet meine Grinsebacken so schön.
Schön, dass es EUCH gibt.
Liebe Grüße und einen wunderbaren Sonntag
wünscht Euch Grit

Kommentare:

  1. Ach Liebelein gräm Dich nicht,
    wir haben alle so angefangen ;)
    Ich staun auch immer wieder das manche Blogs die mit mir zusammen angefangen haben ... locker die dreifache Menge an Lesern haben ... und so viele Kommentare das die Liste doppelt so lang ist wie der eigentliche Post.
    Liegt wahrscheinlich daran, dass ich meistens nur kommentiere wenn ich dazu auch was zu sagen hab.
    Nur bei meinen VIPs kommentiere ich wenn es geht immer ;)
    Ich mag das ja auch nicht wenn ich so nichtssagende Kommentare kriege, die nur des kommentieren wegens gemacht werden.
    Was war mit dem Liegestuhl hab ich da was verpasst? Muss ich gleich mal gucken.
    Wünsch Dir einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße
    Ivi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Grit!
    Das Herzerltürgesteck ist wirklich super schön geworden.
    Danke für Deinen lieben Kommentar und ich freu mich, dass Du öfter vorbei schaust!!! Und Du sagst es, es ist sooooooo schön Resonance auf einen Post zu bekommen!! Ich bin im Moment auch ganz euphorisch, habe auch durchs Herbstwichteln einige neue Leser gewonne, juhuuuuuuu! Freu mich schon auf die nächste Wichtelrunde ;-)
    Bis bald, liebe Grüsse Sandy

    AntwortenLöschen
  3. Ein schöner Post!
    Herz und Kranz und Birnen-Deko gefallen mir sehr!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen

Schön, dass Ihr zu mir gefunden und ein paar liebe Worte dagelassen habt!