Mittwoch, 27. August 2014

Urlaubsimpressionen Teil2

Hallo Zusammen,
bevor die Sommerferien bei uns zu Ende gehen
 kommt hier noch der 2. Teil des Frankreichtrips.
Ich habe mich ganz toll über euer Interesse am 1.Teil
und eure lieben Worte dazu gefreut.
DANKE, DANKE, DANKE!!!
 Doch vorher zeig ich euch noch, welche nette Überraschung
auf mich wartete, als ich nach Hause kam.


So schön verpackt, kam
ein süßer Notizblock mit Stift und ein Herzchenanhänger
mit Lavendelzweig zum Vorschein.
Diese baumelt nun fröhlich an unserer Frühstücksmilchflasche.


 Liebe Nicole, vielen Dank nochmal für diese bezaubernden Nettigkeiten!!!


Und nun geht´s endlich los mit den Bildern:

Dieser Anblick bot sich uns nach dem heftigsten Gewitter, das ich je erlebt habe
am nächsten Morgen.
Ich hab vom Balkon aus geknipst.
Hammer oder?

In Montelimar begrüßte uns dieses nostalgische Karussell.
Davor sitzt meine liebe Bande auf der Bank.


-in einem kleinen Dörfchen lauter bunte Fahrräder an einer Mauer-
Das rote sieht aus, wie meins.




In unserer Nachbarschaft gab es einen Pferdehof.
Unsere Minis freundeten sich schnell mit den Bewohnern an
und gingen sie regelmäßig füttern.
Diesen pfiggigen Kerl hat Liebchen auf den passenden Namen "Apfelmus" getauft.
Einmal liehen wir uns auch Ponnys aus.
Wir bekamen einfach die Zügel in die Hand gedrückt und dann gings los.


Dazu gehörte auch ein Alpaka. Schaut mal der Gesichtsausdruck.
Ist das nicht Zufriedenheit pur, als ob es gutmütig lächelt.
-savoir-vivre -



Dann gab es Aprikosenplantagen ohne Ende. Als wir da waren, war gerade Hochsaison.
Vom Vermieterpärchen wurden wir freundlicherweise regelmäßig mit diesen Köstlichkeiten
beschenkt. Da kommen die gekauften bei uns geschmacklich leider überhaupt nicht mit.



Dann wieder die tollen Details, die man an jeder Ecke entdecken konnte.



Und hier nochmal 2 Fotos vom Baden im Fluß.
Hier hatten wir uns eine Stelle unter einem Viadukt ausgesucht.
Ich entdeckte eine riesen Treibholzwurzel und beschloss,
sie mit nach Hause zuschleppen.
Den fassungslosen Blick meines Mannes könnt ihr euch vorstellen.
Trotzdem war er so lieb und hat sie noch irgendwie in´s
Auto gequetscht.
Wenn sie ihren Platz im Haus erhalten hat, zeig ich´s euch.

Unser Liebchen... Sie war voll in ihrem Element. 
Überall freilaufende Tiere. Und alle total lieb und zutraulich.
Ich behaupte ja, dass man den Charakter eines Menschen
am Wesen seines Haustieres erkennen kann.
Denn, wie schon erwähnt, sind uns nur
herzensgute, offene und freundliche Menschen begegnet.


Und zum Abschluß zeige ich euch das, was mir im Urlaub, 
zu Hause und überhaupt im Leben am liebsten war und ist.
Nämlich das, was man oben sehen kann.
Meine 4er-Bande friedlich vereint.
Ich bin unheimlich stolz auf sie
und hoffe, dass wir noch viele schöne Sachen zusammen erleben dürfen!

So, meine Süßen.
Die nächste Welle ist schon im Anrollen.
Am Samstag feiern wir mit unserem Nesthäkchen und 40 Gästen
ihre Schuleinführung.
Das heißt für mich, noch jede Menge vorzubereiten.
Vielleicht zeige ich euch Bilder davon, wenn brauchbares Material entsteht.
Übernächste Woche ist bei uns Dorffest, wofür ich  auch noch einiges vorbereiten muss.
Deshalb pausiere ich mal mit den Nettigkeiten. Seid nicht böse!!!
Aber jetzt muss ich los.
Wir lesen uns!
Grit

Kommentare:

  1. Liebe Grit,
    wieder so ein schöner Post! In manche Fotos kann ich mich echt verlieben. Der Pilz mit dem Briefkasten ist so bezaubernd und die Aprikosenplantage ein echter Hingucker. Da wäre ich bestimmt öfters mal drin verschwunden.
    Das letzte Bild kann ich nur bestätigen. Familie ist das Wichtigste!
    Ich wünsche dir am Samstag einen ganz wunderbaren Tag. Viel Freude und viel Glück für das neue Schulkind.
    Liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Grit,
    ich bin ganz begeistert von Deinen Bilder, von der Landschaft und von Deiner Familie.
    Das hast wirklich toll gemacht.
    Auch hast Du ein schönes Geschenk bekommen.
    Liebe Grüße Ursula

    AntwortenLöschen
  3. Oh, ich finde Deine S/W Bilder wunderbar nostalgisch.
    Süß sieht Deine Rasselbande aus.
    Auch die Bilder der Landschaft sind wunderbar. Gestern war ich im Kino, Madame Mallroy und der Duft von Curry, da gab es auch diese herrliche Landschaft mit den tollen Brücken.
    Ein wunderschöner Film, den kann ich nur empfehlen, wenn du Frankreich so magst.
    Dir einen schönen Abend und schön, dass Eure Milchflasche nun so nett dekoriert ist.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Grit,
    total ineteressante Fotos. Frankreich mal von einer anderen Seite, als man es sonst so kennt.
    Die bunten Fahrräder an der Wand sind ganz besonders.
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Grit,
    tolle Bilder. Das Foto von Deiner Rasselbande ist herrlich.
    Bestimmt ganz bezaubernde Kinder! Wir haben noch fast
    3 Wochen Ferien - juhu - haben auch später angefangen :-)
    Liebe Grüße, Christiane

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Grit,
    das sind zauberhaft schöne Eindrücke und Bilder von Eurem Urlaub. Ganz große Klasse !
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  7. Huhu Grit! :)
    Super schöne Fotos. Echt schön!
    Liebst, Kate von Liebstes von Herzen.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Grit,
    was für ein schöner Post! So viele liebe Bilder! Ja, das wertvollste in unserem Leben ist schon unsere Familie!
    Danke. für`s Teilen und du hast eine zauberhafte Rasselbande :-)
    Herzensgruss
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  9. WAU do hobts aber vuiiii erlebt,,,,
    mei deine SÜßEN san ja herzig,,,,
    SOOOO wird ma nomal des LAMA anschaun geh
    des find i volle witzig,,,
    hob no ah feine WOCHE
    und DANKE für de liaben WORTE bei mir
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  10. Das müssen herrliche Ferien gewesen sein!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  11. Das sieht nach ganz tollen Ferien aus. Die Bilder sind wirklich sehr schön geworden.
    LG
    Ari - Ari Sunshine

    AntwortenLöschen
  12. Oh Grit!Wie schön das du wieder vom Urlaub zurück bist...
    ♥♥♥
    Dein voriger Post hat mir auch seeehr gut gefallen.
    Frankreich muss echt ganz traumhaft schön sein....

    Komm gut in den September!!!

    Viele, viele Grüße
    Deine Tina
    ♡♡♡♡

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Grit!

    Längst schon wollte ich ein paar Zeilen bei Dir lassen, und dachte,dies sei bereits geschehen .... .

    Deine Familienbande...besonders das letzte Bild ...berührt mich sehr!
    Was sind das für schöne, liebevolle Aufnahmen! :-)
    Und die wunderbaren Urlaubsbilder spiegeln Deine angenehmen Schilderungen so fein!
    Ich könnte noch viel mehr davon lesen!

    Wie gerne würde ich einmal dort hin fahren....!

    Für Eure Kleine und Euch einen wunderbaren Start in die Schule!
    Und ebenso für die gesamte Rasselbande! :-)

    Herzliche Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Grit
    Ich liebe Frankreich und hab mich sehr über die schönen Bilder von dir gefreut.
    Wow, 4 Kinder! Ich wüsste nicht wo mir der Kopf steht. Ich hab mit 2 schon genug.
    ich hoffe das Fest war ein Erfolg. Wir haben morgen ein grosses Fest (mein Geburtstagsfest.)
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen

Schön, dass Ihr zu mir gefunden und ein paar liebe Worte dagelassen habt!