Dienstag, 8. September 2015

internationales Bloggertreffen in Berlin

Ein wunderbares Wochende liegt hinter mir 
und mir ist immer noch ein bisschen wehmütig ums Herz.
*
Ja, international,
denn immerhin aus 3 verschiedenen Ländern
sind Mädels und Burschen dem Ruf nach Berlin gefolgt.



v.l.n.r.
Doreen von DekoreenBerlin
Ingrid von Deko Traum
Heike von Modewerkstatt HT
Martina von Let und Lini
ich
Andrea von Karminrot
Bettina von Bettyful-Wonderful
nicht auf dem Bild doch mit dabei waren auch 4 (Ehe)Männer
und Marion die "Kunzfrau"
sowie Nadine von "Verliebt in Zuhause"

 Doreen von DekoreenBerlin, diese kleine süße Powerfrau
mit einer unglaublich sympathischen Ausstrahlung,
hatte für uns ein hippes Hostel in einem alten Fabrikgebäude 
nicht weit vom Alex organisiert.

Ziemlich aufgeregt und auch ein klein wenig bange
machte ich mich Freitagmittag mit meinem Liebsten auf 
in die große weite Stadt.

Nach dem ersten Kennenlernen wurde nicht lange gefackelt und wir machten uns auf
in Peggys wunderschönes Lädchen stoebern de luxe.

Doreen, nochmal ein dickes Dankeschön und ein riesen Kompliment,
was du uns da für ein Schätzchen ausgegrabengesucht hast.



Als Beweis hier ein paar Impressionen aus dem Laden.
Die Arrangements entstammen ausschließlich 
der Zauberhand von Peggy!
Ich hab sie lediglich fotografiert!



 Sie hat mit viel Feingefühl die herrlichsten Stillleben
zusammengestellt,
sodass ich immer wieder aufspringen und rumschauen musste.


 Peggy hat übrigens auch einen schönen Blog.



Natürlich duften wir auch kaufen.
Und ich habe mir ein paar schöne Dinge ausgesucht.



 Auf jedem Platz lag ein Willkommensgeschenk von Doreen, 
der fleißigen Bastelmaus,
eine CD mit Liedern zum Thema Berlin
(meine neue Lieblings-CD,
wird täglich rauf und runter gehört).

Sie hatte ein köstliches Buffet organisiert
und danach bekam jeder per Los ein Wichtelgeschenk.
Ich hatte das Los von Bettina von der Katzenfarm gezogen
und bekam...


 ...dieses tolle Kuschel-, Fress- und Saufpaket.
Lieben Dank nochmal auf diesem Weg
an Dich, liebe Bettina!



Danach wurden Fachgespräche geführt
und Erfahrungen ausgetauscht.



und einfach nur genossen...


Am Samstag ging es 8.00 Uhr zur
East Side Gallery.
Für mich ein sehr bewegender Moment.
Ich bin nämlich ein "Ossikind"
und habe dadurch einen ganz besonderen Bezug
 zu diesem Stück Beton.




Über die Oberbaumbrücke kamen wir zu einem Wochenmarkt.

  

Hier erfuhr ich, dass man aus diesen Stöcken unten
Saft pressen kann,
der auch noch schmeckt und herrlich erfrischt.
 

Später enterten wir einen nostalgischen Schokoladenladen.



Zu vorgerückter Stunde kehrten wir in dieses Szenelokal ein.




Total up to date im angesagten Industriestyle eingerichtet.
Nur die Bedienung war zwar nett anzusehen aber nicht besonders freundlich.
Diese Erfahrung hab ich leider öfter machen müssen,
was aber den Vorteil hatte-
es ersparte das Trinkgeld, gell Andrea.

Sorry an all die netten Kellner und Kellnerinnen aus Berlin,
denen ich an diesem Wochenende leider nicht begegnet bin!!!
*
Abends genossen wir das Gripstheater,
ein wirklicher Geheimtip für alle Berlinbesucher!
Am Sonntag besuchten wir noch einen Flohmarkt.


 Leider nix mit Schönwetter.
Es hat geregnet und gestürmt, sodass mir die Schnäppchen
vor der Nase aufweichten oder davonflogen.


Zu Hause angekommen, hab ich alles nochmal in Ruhe begutachtet
und für Euch die schönen und leckeren Mitbringsel fotografiert,
die ich außer dem Wichtelgeschenk von den netten Mädels bekommen habe.
Ganz herzlichen Dank nochmal dafür. 

Liebe Doreen,
ich danke auch Dir nochmal von ganzem Herzen für die tolle Organisation
und die viele Arbeit, die du dir für uns gemacht hast!

Es war so ein tolles Wochenende
und es hat riesigen Spaß gemacht.

Jetzt tauche ich so langsam wieder in meinen Alltag ein
und lass Euch noch ganz liebe Grüße da!
Grit


Kommentare:

  1. Liebe Grit!
    Du machst mich fertig heute Abend, denn für dieses hinreißende Erlebnis beneide ich dich ja so unendlich.☺
    Ich war in Gedanken mehrfach bei euch Mädels und ich sehe ihr hattet jede Menge Spaß und Vergnügen.
    Wünsche dir eine wundervolle Restwoche!
    ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Grit,
    das ist ein wunderschöner Bericht vom Blogger-Treffen. Leider habe ich es zu spät (bei Frauke auf dem Blog) gelesen. Aber es macht mir große Lust, nächstes Jahr dabei zu sein.
    Ganz viele liebe Grüße von Synnöve

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Grit,
    das muss ein super Wochenende gewesen sein. So viele herrliche Dinge, das war bestimmt sooo schön.
    Und tolle Mitbringsel hast du mitgebracht.
    Dir wünsche ich einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Grit,
    ein schöner Bericht und tolle Bilder hast du auch gemacht.
    Es war ein ganz besonderes Erlebnis und ich bin glücklich, dabei gewesen zu sein.
    Sei ganz lieb gegrüßt von Heike

    AntwortenLöschen
  5. Meine liebe Grit,

    ♥♥♥♥♥♥♥♥
    so schön geschrieben, so schöne Bilder!
    Es war toll mit euch! Es war so schön dich endlich persönlich kennengelernt zu haben.

    Ich drück dich und mir scheint, die Knuddellei des Wochenendes dauert an :-)))

    Liebe Grüße
    Doreen

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Grit,
    ach.....ich schwelge gerade wieder in so schönen Erinnerungen und deine schöne Post über unser tolles Treffen hat mir auch ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert! Es war einfach schön für mich, das ich euch alle persönlich kennen lernen durfte!
    Sei ganz lieb gedrückt!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Grit,

    schöne Bilder hast Du von uns und unserem gemeinsamen Wochenende in Berlin gemacht.
    Ich denke so gerne daran zurück und freue mich euch kennengelernt zu haben.

    Liebe Grüße,
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Grit,
    wow, was für ein tolles Bloggertreffen! Da wär ich auch gerne dabei gewesen. Und so wunderschöne Geschenke habt ihr bekommen. Toll!
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend,
    alles Liebe,
    Christine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Grit,
    einen sehr schönen Post hast du geschrieben und von gequetscht keine Spur :-))
    Das Supermann Foto ist dir ja gut gelungen ! ! !
    Ja, ich bin gut zu Hause angekommen! Schnupfen, nein hab ich zum Glück nicht bekommen, wobei ich da echt so meine Bedenken hatte. Meine Disteln und auch alles andere habe ich heile nach Hause bekommen. Es war so schön am Wochenende und ich freue mich immer noch, dass ich dich kennen gelernt habe. Ich hab auch schon gegoogelt, ich wohne gar nicht so weit weg von dir :-))
    Ich drück dich und wünsche dir eine gute Nacht!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Grit,
    was für wunderschöne Fotos ;-)
    Ich fand es wirklich super, dass ihr euer "Eröffnungs-Treff" in meinem Laden gemacht habt. Es war auch für mich ein wunderbarer Abend!

    Ganz liebe Grüße, Peggy

    AntwortenLöschen
  11. Ich zehre immer noch von dem Treffen.
    Es hat unglaublichen Spaß gemacht.
    Doreen hat wirklich ein super Händchen für so etwas.
    Deine Fotos sind toll geworden. Ich habe euch Mädels einfach zu selten fotografiert.
    Habe mich selber wie ein Tourist benommen.
    Ach könnt ich das Wochenende noch einmal haben?
    Ich drück dich ganz dolle,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Grit,
    da es bei uns gerade gar nicht so kalt ist, schiebe ich die Gänsehaut auf Deinen super schönen Post. Du bist auch eine echt super liebe, ich drück Dich mal. Ich finde Deinen Bericht über das Treffe nicht gestopft, es macht irre viel Spaß ihn zu lesen. Da wir gestern abend erst nach Hause gekommen sind, habe ich die ganzen Tütchen noch gar nicht gesichtet, aber nach Deinen Bildern, freue ich mich jetzt noch mehr darauf.
    Ich hoffe die Leberwurst schmeckt Euch. Du hattest ja auch nach der Kohlwurst gefragt, die kann man nicht nur für Grünkohl benutzen, die schmeckt auch auf Brot.
    Liebe Grüße
    Bettina, die allerdings die roten Clogs vermisst hat, grins

    AntwortenLöschen
  13. mei do war i soooooo gern dabei gwesn,,, de INGRID hot mi eh gfrogt,,,
    aber leider is nit ausganga,,,, aber dafür war i bei der BARBARA bei der HERZWÄRME
    wir hams ah so nett ghabt,,,
    mei do habts ja richtig vuiii erlebt,,,,,des war sicha volleeee luschtig,,,,,FREU,,, freu,,,
    hob no an gaaanz feinen ABEND
    BUSSALE bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Grit,
    ich bin zwar etwas spät dran. Aber mein Kommentar kommt von Herzen. Dein Post ist so schön, die Bilder kann ich mir immer wieder anschauen. Ich bin so froh, dass ich dich kennen lernen durfte und du dann auch noch meine Wichtelpartnerin warst. Das wunderschöne Kissen hat bei uns einen Ehrenplatz bekommen. Ich hoffe doch sehr auf ein Wiedersehen in naher Zukunft.Das Wochenende war einfach nur schön.

    Ganz liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  15. Wow, das Sternkissen ist ja wunderschön!
    Und auch sonst sieht es nach einem richtig schönen Bloggertreffen aus :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
  16. Huhu liebe Gritt,
    schalte mal just SWR ein, da läuft gerade was zum Wohnen auf'm Land vs. Stadt ;-))
    Ich bin doch auch kein Stadtkind und wenn es danach geht ist sogar mein jetztiger Heimatort groß. Ich komme nämlich vom Hof und bin komplett ländlich ohne Nachbarn aufgewachsen *lach* Und du kamst mir überhaupt nicht Stadtfremd vor ;-)) Ich fands klasse dich kennen gelernt zu haben!

    Dein Bericht ist toll und ich finde es super, so doch noch irgendwie das ganze WE dabei gewesen zu sein ;-)
    LG und gute Nacht
    Naddel

    AntwortenLöschen
  17. So dein Post war nun der letzte, den ich zu unserem tollen Treffen gelesen habe. Es war so schön und ich freuie mich euch kennengelernt zu haben!

    Gruß Marion,
    die dann jetzt auch einen kleinen Post endlich fertig hat!

    AntwortenLöschen
  18. Wenn ich das Alles so lese , bedaure ich noch mehr nicht dabei gewesen zu sein. Aber meine Enkelkinder wurden eingeschult ... Und das hat natürlich Vorrang .
    Aber ich bin zuversichtlich es im nächsten Jahr zu schaffen ( wird ja sicher eine Fortsetzung geben ) ....
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Grit, jetzt musste ich mir deine Seite doch mal näher anschauen.... bzw. mit wem die liebe Yvonne vom Wichtelhuesli so unterwegs war... Wie ich es von mehreren Blogbeiträgen entnehmen konnte, hattet ihr so richtig viel Spaß... da ist mir wohl wirklich was entgangen. Aber versprochen, ich bleib dran, an deiner Seite.. Liebe Grüße Christine

    AntwortenLöschen

Schön, dass Ihr zu mir gefunden und ein paar liebe Worte dagelassen habt!