Sonntag, 22. November 2015

Winterzaubermarkt im neuen Backhaus

So, meine Besten,
es ist Sonntag, da haben wir Zeit,
also kommt hier ein Monsterpost.
Kaffeepott in der Hand?
Los geht´s.



Nachdem ich Euch den diesjährigen Herbstmarkt unterschlagen habe,
bekommt Ihr jetzt Weihnachten satt.






Unser Dörfchen darf sich glücklich schätzen,
dank des unermüdlichen Engagements 
unseres ehrenamtlichen Bürgermeisters
und vieler fleißiger Helfer
seit Herbst diesen Jahres ein eigenes Backhaus zu besitzen.
Und ich Glückliche durfte mit meiner Freundin
unseren diesjährigen Winterzaubermarkt dort veranstalten.




Über Aufwand und finanziellen Nutzen 
darf man da zwar nicht nachdenken, 
aber mir lag diesmal am Herzen, 
aufgrund der aktuellen Ereignisse in Europa,
besonders viel Liebe und Herzblut in meine Werke zu stecken.  



Ich hoffe so, ein bisschen Frieden und Glückseeligkeit 
unter die Menschen zu bringen,
damit ihnen so richtig warm ums Herzal wird.



Und weil ich finde,
dass wieder jede Menge Anregungen auch für eure diesjährige
Adventsdeko dabei sein könnten,
drück ich sie Euch hiermit frech aufs Auge.


Ich hab wieder viel upcycelt.
Tortenplatten, Brotbehälter, Nudeldosen, Werkzeugkästen,
Suppenterrinen, Holzperlenvorhänge, Tassen, Backformen, Bücher 
alles wurde verarbeitet.


Dafür bin ich das ganze Jahr über auf Flohmärkten unterwegs,
oder halte sonstwo Ausschau nach schönen, preiswerten Gefäßen.




Oft hab ich unschöne Dekore einfach 
mit dickem Geschenkband 
oder selbstklebenden Häkelborden
abgeklebt.


Und wenn garnichts half, wurde die Spraydose geschwungen.


 



 Einige Schätzchen vom Vorjahr fanden, sehr zu meiner Freude,
 diesmal ihren Herren.




Meine Freundin hatte auch viele süße Kleinigkeiten und große
Schönheiten dabei. 



 Meistens, auch diesmal habe ich immer ein ganz besonderes Stück
in petto, wo ich vorher nicht weiß,
ob es ankommt oder nicht.


 Dieses Mal war es dieser Bücherbaum.
Die Idee dafür hab ich im Internet gefunden.
Er wurde bestaunt aber, trotz Sonderpreis, nicht gekauft.
Ich bin nicht traurig, weil ich schon ein schönes Plätzchen 
bei uns zu Hause für ihn habe.

Fertig? Nö, noch nicht.

 Es sollte ja ein richtiger Markt mit allem Drum und Dran sein,
deshalb hab ich...


 Lebkuchenherzen gebacken


Mandeln gebrannt

und Plätzchen gebacken.
Meine Freundin hat Schokoäpfel gamacht.
***
Wettertechnisch werden mir für solche Vorhaben
immer die dollsten Wetterprognosen aufgedrängt.
Ich will die garnicht hören, denn meistens stimmen sie nicht.
Wir wurden, entgegen aller Befürchtungen,
 mit kühlem sonnigen und trockenen Wetter beschenkt.


 So, ich geh mal starkt davon aus,
dass es nun reicht.
Ich hoffe, es hat Euch gefallen.



Bleibt schön gesund und bastelwütig.
Bis demnächst!

Grit
kleiner Nachtrag: Diesen kulturellen Beitrag hab ich verlinkt bei der Adventskränzesammlung von Marita

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Grit!
    Da wäre ich auch sehr gerne dabei gewesen, so viele wunderschöne Sachen. Das war bestimmt ein toller Tag für euch. Nächsten Sonntag habe ich zum ersten Mal einen Stand auf einem kleinen Weihnachtsmarkt. Ich bin sehr gespannt wie es läuft, es freut mich für dich, dass es schön war. Da du ja so viele schöne Adventssachen hast könntest du sie ja bei meiner neuen Linkparty zeigen. Ich würde mich sehr freuen wenn etwas bei meiner Linkparty zu sehen wäre. Ich wünsche dir einen schönen Sonntag im Kreis deiner Lieben. Einen guten Start in die neue Woche. Auch wünsche ich euch eine schöne und besinnliche Adventszeit.

    Ganz liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  2. hihi, ich halte gerade ein großes becher tee in der hand und schaue was hier so bei dir los ist, und das ganze deko habe ich mir gerade eingeschaut und eine idee schon geklaut, ich habe nämlich so eine krone und die idee die ich bei dir gerade gesehen habe, ist schön
    ich schaue mir alles gleich noch mal an
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Grit,

    Deine Weihnachtsausstellung ist wirklich zauberhaft gewesen - genau so wie es der Name verspricht. Dass Du viel Liebe und Herzblut ins Detail gesteckt hast, sieht man.

    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße,
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Grit,
    Der Weihnachtsmarkt im Backhaus war bestimmt ein voller Erfolg.
    Richtig schöne Sachen habt Ihr gemacht.
    Und man sieht wieviel Liebe du in deine Gestecken und Co. reingesteckt hast.
    Den Bücherbaum finde ich auch eine tolle Idee.
    Liebste Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Anregungen liebe Grit, natürlich wird man da sofort bastelwütig...
    LG Katja

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Anregungen liebe Grit, natürlich wird man da sofort bastelwütig...
    LG Katja

    AntwortenLöschen
  7. hallo Grit,
    so unglaublich viele schöne Deko`s und Anregungen!
    Da steckt jede Menge Arbeit und viel Herz in jedem Stück!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,
    da hat es richtig schöne Sachen dabei. Klar darf man über den finanziellen Nutzen nicht nachdenken, aber es hat ja auch Spass gemacht.
    Allerdings, habe ich mir gestern auch eine Idee geklaut, die ich heute bei meinem Adventskranz verwirklicht habe.
    Hauptsache, es hat Spaß gemacht.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Grit,
    Da hast Du wirklich jede Menge Arbeit und liebe reingesteckt.
    Schöne Dinge sind dabei.
    Ich hoffe, Du hättest viele kaufwütige Kunden....
    Die gebrannten Mandeln sehen zum anknabbern aus, lecker.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Grit,
    wie schön! Und zwar alles! :-) Ganz besonders mag ich ja die weissen Suppenterrinen, da stehen bei mir daheim mehr als nur zwei, drei rum. Normalerweise kommen Blümchen rein, aber warum nicht auch mal eine Kerze?
    Du und Deine Freundin, ihr seid ja wirklich richtig fleissig gewesen und ich bin sicher, dass ihr den Leuten eine grosse Freude gemacht habt mit eurem Engagement und den schönen Sachen.
    Herzliche Grüsse,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Grit!
    Ich sag nur hui ui ui.....
    Da ist ja ein Gesteck schöner als das Andere. Ich bin total fasziniert von all den schönen Dingen.
    Die Idee mit den Glastassen auf den Kerzenleuchtern ist ja super genial, aber auch der Bücherstapel auf dem Beistelltisch als Tannenbaum geformt. Das ist mal echt was ganz ganz Anderes und sowas gefällt mir daher unbeschreiblich gut.
    Für die Naschereien bin ich natürlich auch zu haben, aber da kommt in den nächsten Tagen hier auch das Ein oder Andere auf die Tellerchen.
    Wünsche dir eine schöne Woche! ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  12. Hallo meine liebe Grit,

    das ist es also euer cooles Backhaus. Das ist aber echt schön. Und man ward ihr fleißig! Das ist ja sagenhaft. Wann hast du denn das alles gemacht? Den Bücherbaum finde ich megacool. Ich überlege schon hin und her wo ich ihn bei mir aufbauen könnte. Eine wirklich süße Idee. Die anderen Sachen aber auch alle! Wir sehen uns wohl nicht mehr in diesem Jahr oder? Na ja im neuen Jahr ist dann auch unser Gästezimmer fertig, dann müsst ihr mal kommen. Die Gören können wir ja auf die Kinderzimmer verteilen :-) Aus deinen Quitten habe ich was ganz Besonderes gemacht. Ist aber erst in 3 Wochen richtig fertig.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  13. Was für ein gemütlicher Weihnachtsmarkt! ♥ Ein eigenes backhaus fürs Dorf?... vielleicht sollte ich das hier auch mal anregen ....lach
    Ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Grit,
    viel gibt es in diesem tollen Post zu entdecken und wenn ich in eurem Backhaus dabei gewesen wäre, wäre bestimmt das eine oder andere Dekostück mit in mein Heim gewandert. Die kleinen Klappläden hätten es mir da wohl besonders angetan :-))
    Ich wünsche dir einen schönen 1. Advent!
    Ganz liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  15. ein wunderschöner post, vielen lieben Dank!
    Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Grit,
    wow, so viele schöne Sachen! Dafür hast du aber viele Arbeitsstunden benötigt. Gerade das "Zweck-Entfremden" verschiedenster Gegenstände finde ich so toll. Die silberene Kaffeekanne mit den roten Beeren würde ich mir sofort kaufen. Total hübsch!Und dann noch so leckere Lebkuchenherzen - mmhh!!!
    Ganz liebe Grüße und ein schönes, erholsames Wochenende wünscht dir,
    Christine

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Grit,
    wow, so viele schöne Sachen! Dafür hast du aber viele Arbeitsstunden benötigt. Gerade das "Zweck-Entfremden" verschiedenster Gegenstände finde ich so toll. Die silberene Kaffeekanne mit den roten Beeren würde ich mir sofort kaufen. Total hübsch!Und dann noch so leckere Lebkuchenherzen - mmhh!!!
    Ganz liebe Grüße und ein schönes, erholsames Wochenende wünscht dir,
    Christine

    AntwortenLöschen

Schön, dass Ihr zu mir gefunden und ein paar liebe Worte dagelassen habt!