Donnerstag, 20. Oktober 2016

ein DIY der etwas anderen Art

So, die lieben Stuttgarter Bärbels haben lange genug hier auf dem Bildschirm grinsen müssen,
wird höchste Zeit für einen neuen Post.

Eigentlich soll das hier ja ein Werkel- und Bastelblog sein.
Es gäbe auch genug Material dafür.

Was ich heute erzähle
hat aber wieder nichts mit Werkeln im materiellen Sinne zu tun.
Ich möchte es euch trotzdem unbedingt berichten.

Ich funktionier das jetzt einfach Themenpassend um und gut.

Dazu müsst ihr erstmal Einiges lesen
und am Ende gibt´s dann auch was zu gucken.

Das Schöne ist: Alles was man dazu braucht,
findet man in jedem Haushalt:

ein geeignetes Fortbewegungsmittel
leichtes Reisegepäck
etwas Taschengeld
Unternehmungslust
Kontaktfreudigkeit
Natürlichkeit
etwas Mut
und Tolleranz

und schon kann´s losgehen.
Man begebe sich auf ein Bloggertreffen, was so nie geplant war,
lerne liebe interessante Leute kennen, die eine Gemeinsamkeit haben,
aber unterschiedlicher nicht sein können.
Wenn man spürt, dass mit einzelnen Personen die Chemie besonders stimmt
 bleibe man mit diesen in lockerem Kontakt.
Man treffe sich erneut zu einem Bloggerevent
und wenn man feststellt, dass die Person voll in´s eigene Lebenspuzzle passt,
verabrede man ein Treffen im familiären Kreise
und verbringe wunderbare Lebenszeit miteinander.

Und wisst ihr was als Ergebnis dabei rauskommt?

-die Erkenntnis, dass man geplante Lebenswege auch mal verlassen muss,
um Menschen kennenzulernen, die das Leben sehr angenehm bereichern 
und den eigenen Horizont erweitern.
Als "Nebenprodukt" erfährt man, 
dass auch promovierte Leute ganz liebe lockere Typen sind,
dass sich andere Geschwister auch mal streiten,
dass man Insidertips erhält, die in keinem Reiseführer stehen.
Man erfährt geheimste Familienrezepte,
 die man nicht mal unter schlimmster Folter preisgeben würde
und probiert neue schaurig schöne Familienspiele aus.
Nicht zuletzt wird man auch noch für lau
auf´s Köstlichste versorgt
und man erkennt,
dass die Realität viel schöner aussieht, als auf dem Blog.
So ganz nebenbei kommt man sogar seiner Traumfigur vielleicht etwas näher.
Glaubt Ihr nicht?!
Ich habs ausprobiert.

So, und jetzt Bildchen dazu: 

Diese Tür wurde uns gastfreundlich geöffnet. 

Im Hausflur hängt der berühmte Leuchter von hier.
Ja das haben wir!
 Ausblick aus unserem Gästezimmerfenster
 nettes Wortspiel
 unter der Spree
 großer Müggelsee
 Dekoparadies
 auch schön
 Wir mit Fotobomber in der Markthalle 9
 wenn überhaupt, dann nur eine von uns beiden

 leckerster Eisladen in Berlin

 die Kinder durften sich selbst die Pizza belegen, tolle Idee

 Eigentlich müsste es hier noch viel mehr Bilder geben.
Aber vor lauter Begeisterung hab ich oft das Fotografieren vergessen.
So schön war´s und das, glaube ich, nicht nur für mich.
Vielen lieben Dank nochmal an Dich, liebe Doreen von DekoreenBerlin hier
und deine Familie für die herzliche Gastfreundschaft!
Ich freu mich schon, wenn ihr uns besuchen kommt!

Allen anderen wünsche ich einen hinreißenden Freutag 
und ein schönes Wochenende!
Wir lesen uns!

Grit


Kommentare:

  1. Liebe Grit,
    da freue ich mich ganz besonders für euch zwei Lieben, das sich auf diesem Weg eine so wundervolle Freundschaft ergeben hat! Ja, manchmal muss man einfach den Weg ein bisschen verlassen um auf den Nebensträsschen dem ganz Besonderen, Bereichernden und Wundervollen zu begegnen! Wie schön für euch zwei!
    Herzensgrüassli und Drückerli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Grit,
    wie schön, wenn aus einem Treffen eine so tolle Freundschaft wird.
    Wer von Euch Beiden ist denn die Tofu Lady?
    Danke für die schönen Bilder und hab einen kuscheligen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Ach es war so schön mit euch. Hab immer noch ein Tränchen im Knopfloch. Freu mich schon auf März.

    Liebe Grüße
    Doreen

    AntwortenLöschen
  4. liebe Grit,
    dieser Post war so schön zu lesen,
    gut dass ihr den Weg verlassen habt und Euch jetzt eine wunderbare Freundschaft verbindet!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Grit,
    das ist schön, wenn sich durch so ein Bloggertreffen solch wundervolle Freundschaften ergeben.
    Ìch wünsche dir eine schöne Restwoche,
    Christine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Grit,
    bei der Ecke am See dachte ich spontan, Hey das kenn ich doch. Der Müggelsee.
    Auch sonst hattet ihr ein offensichtlich tolles Wochenende. Ist schon ein echter Schatz unsere Doreen. Da hääte ich das Fotografierne vermutlich auch vergessen.

    glg Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Grit,
    ich freue mich sehr für euch, das ihr euch so gut versteht und eine Freundschaft zwischen euch entstanden ist!
    Toll, das ihr euch nun öfters sehen werdet :-)
    Ganz liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Grit,
    ich freue mich für Euch Beiden, das sich zwischen Euch so eine wunderbare Freundschaft entwickelt hat. Sehr schöne Worte hast Du dafür gefunden.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Grit,
    wie schön du das geschrieben hast. Hab ja schon mitbekommen dass ihr viel Spaß hattet. Die Haustür von Doreen ist richtig schön. Ich hoffe, dass wir uns auch mal wiedersehen.
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  10. Ich weiß, Manchmal trifft man eben Menschen, Die zu einem passen und dann fährt man eben gerne dort vorbei und ist einfach nur glücklich! So ging es mir diese Woche auch.
    Ihr aber hattet ein besonders schönes Treffen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. OHHHHH toll.....mei toll da habts ja an tolle ZEIT miteinander ghabt do war i ah gern dabei gwesn,,,,,
    i vermiss eich,,, bussaleee

    hob no an feinen ABEND
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Grit,
    wie toll du euren Aufenthalt bei Doreen in Worte gefasst hast.....
    Bei Doreen habe ich schon von eurem Besuch gelesen.....
    Schön das es solche Treffen im Leben gibt oder?
    Wie schön das ihr Beiden euch getroffen habt....ich wünsche euch das noch mehr folgen.....
    Ganz liebe Grüße & Danke das du uns mitgenommen hast
    Jen

    AntwortenLöschen
  13. Sehr schön geschrieben, liebe Grit!!
    Es muss ein toller Tag mit der lieben Doreen gewesen sein!! Wie schön!
    Schon allein die Eingangstür ist ja soooooo hübsch - die würde ich gleich nehmen. :-)
    Liebe Grüße an Dich (und die Doreen!)
    ANi

    AntwortenLöschen
  14. Ach wie schön, wenn aus einem Bloggertreffen auch eine so schöne Freundschaft wird.
    Die Bilder übrigens sind sehr schön.
    Herzlichst Silvana

    AntwortenLöschen
  15. Wundervoll liebe Grit!
    Ich freue mich auch für euch.
    Geplante Lebenswege mal verlassen... unbedingt! Wie langweilig wäre das Leben, wenn man sich nur auf den bekannten Pfaden bewegen würde.
    Viele liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen

Schön, dass Ihr zu mir gefunden und ein paar liebe Worte dagelassen habt!