Sonntag, 30. Oktober 2016

Herbstkranz

Hallöchen in die Runde,
heute wurde uns eine Stunde geschenkt
und die nutze ich mal eben für einen neuen Post.
Nett, gell?

 Diese wilde Komposition hab ich mir dieser Tage gezaubert.

 Gekauft daran sind lediglich die rosa Beeren.
Alles andere hab ich in Wald und Flur zusammengetragen.

 Mit einem Glas vom Flohmarkt bestückt,
ziert der Kranz nun mein Stauraumwunder
neben dem Essplatz.


 

 

 Der aufmerksame Leser bemerkt,
wir haben renoviert.
Die Pfefferminzsirupflaschenexplosionsstory ist Geschichte. 
Endlich keine gelben Flecken mehr an der Wand.
Alles reinweiß und porentief rein.
Die Essecke ist jetzt von einer Steinmauer umgeben.
Allerdings nur als Fake, weil der Baumeister sich weigerte,
eine echte zu mauern. 


 Das hat allerdings den Vorteil,
dass ich sie auch schneller auswechseln kann,
wenn sie mir nicht mehr gefällt.
Man muss alles positiv sehen.

Gestern nachmittag haben wir mal wieder 
einen ausgedehnten Waldspaziergang gemacht.
Morgens ging´s mir nicht so gut
aber nach dieser Tour hätte ich Bäume ausreißen können.

 

 Giftig!

 Essbar!

Weiß ich nicht!

 Es ist immer wieder ein kleines Wunder,
wieviel Energie man aus der Natur schöpfen kann.

Natürlich gehört ein Behältnis für gesammeltes Material zur Standardausrüstung.
So kam es, dass wir ungeplant eine gute Portion essbare Pilze fanden
und diese auch mitnehmen konnten.

Es ist nämlich so, dass wir selten welche finden,
wenn wir gezielt auf Pilzsuche gehen. 
Der gute alte Murphy verhindert das.
Den kennt ihr nicht, dann schaut mal hier.

So, ihr Lieben Winterzeitler.
Eigentlich mag ich diese fiese Zeitumstellung garnicht.
Dennoch wünsche ich Euch einen erholsamen Sonntag und wer hat,
einen schönen freien Montag oder vielleicht sogar noch Dienstag.
Wär super, wenn wir uns demnächst an gleicher Stelle wiederlesen!

Grit



Kommentare:

  1. Dein Kranz sieht super aus , da wirst Du noch lange Freude dran haben:)
    Wenn es nach mir ginge könnte die Zeitumsrellung wegfallen - brauch ich nicht ...je älter ich werde , desto mehr Probleme hab ich damit - völlig unnötig ;)
    Hab einen schönen Tag
    Liebe Grüße Antje

    AntwortenLöschen
  2. MEI wunderscheeeen der KRANZ,,,,
    passt guat aufs KASCHTL aufi,,,,,
    perfekt

    hob no an feinen TOG
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Grit,
    der Kranz ist klasse. Schaut super auf dem alten weißen Schrank aus.
    Und sag mal, habt Ihr einen Fernseher in der Küche? Davon träumen meine Männer...grins.
    Pilze wachsen hier im Garten auch, weiß aber nicht, ob essbar. Ich glaube, ich würde mich nicht trauen, welche zu sammeln...
    Dir einen schönen Abend und liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, der Fernseher gehört zum Wohnzimmerbereich. Bei uns ist alles ziemlich offen. Und wir sind stolz, nur einen Apparat für die ganze Familie zu haben.

      Löschen
  4. Liebe Grit,
    bei einem Spaziergang durch den Wald kann ich auch richtig gut Kraft und Energie tanken.
    Ich liebe es in Gedanken versunken durch das raschelnde Laub zu tapsen und den Klängen der Natur zu lauschen.
    Dein Kranz ist wunderschön und der Platz dafür perfekt.
    Herzliche Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Grit,
    dein Kranz ist einfach zauberhaft und sooo schön auf deinem Stauraumwunder!
    Die Pilze habt ihr überlebt, das weiß ich ja schon - lach.
    Renovieren ist immer eine Heidenarbeit, aber wenn es dann fertig ist.....
    Einfach hachz!!

    glg Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Grit, ein wunderschöner Post. Dein Kranz sieht fantastisch aus und wirkt gut dort, wo er sich befindet. Kraft schöpfen aus der Natur ist einbfach herrlich. Ich liebe es! Ja, der alte Murphy...den kenn ich auch irgendwoher; g.s.D. habtm ihr das Pilzessen überlebt, weiß ich ja schon. Schöne Küche. Was ist da explodiert? Pfefferminzsirup...wie geht´n das?
    Ich wünsche Dir einen schönen Wochenstart!
    Liebe Grüße sendet Dir Rosi

    AntwortenLöschen
  7. Grit!!!!

    Du Künstlerin! Der Kranz ist ja wieder so megaschön geworden!
    Nur eins ist noch schöner: dein neues Profilbild!!!
    Ach Gritilein... schade, dass du so weit weg wohnst (nur mal so)
    Wer ist das da auf der Leiter? Sieht ja abenteurlich aus.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Grit,
    der Kranz ist ganz toll geworden. Ich liebe den Herbst. Man findet in der Natur so viele schöne Bastelmaterialien und kommt auch noch an die frische Luft. Ich glaube ich muss auch noch mal los... du hast mich jetzt angesteckt...
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Grit,

    ja der Kranz ist wunderschön geworden, der Herbst in seiner ganzen Fülle würde ich sagen. Er passt einfach auch perfekt auf den alten Küchenschrank, herrlich! Wie gut, dass Ihr diesen perfekten Sonntag auch in der Natur genießen konntet.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach vergessen: Deinen Header finde ich perfekt, richtig richtig schöööön

      Löschen
  10. Hallo Grit,
    der Kranz sieht einfach bezaubernd aus..., hast du toll gemacht.
    Der macht sich richtig gut auf dem weissen Küchenschrank.
    Wünsche dir einen schönen Tag
    Herzlichst Silvana

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Grit,
    der Kranz ist sehr, sehr schön! Dein weißer Küchenschrank ist ein Traum.
    ja, aus der Natur schöpfe ich auch immer sehr vile Kraft. So ein Waldspaziergang tut richtig gut.
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen

Schön, dass Ihr zu mir gefunden und ein paar liebe Worte dagelassen habt!